Terralith Grundierung Wand (Kontaktschicht) - 5 kg -

Terralith Mineralische Kontaktschicht für Steinteppich Wand


Artikelnummer 11455


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

BESCHREIBUNG

Die mineralische Kontaktschicht ist auf Basis eines kunststoffvergüteten Werktrockenmörtel auf Zement-Basis mit Quarzsand bis 0,3 mm und Füllstoffen. Der trockene Fertigmörtel enthält Zusätze, die ihn besonders verarbeitungsfreundlich gestalten und seine Haftfähigkeit erhöhen.

 

ANWENDUNGSGEBIETE

Terralith Kontaktschicht wird auf mineralischen Untergründen (Beton, Putze, auf Zement, Kalkzement, Gipsputze) als Haftbrücke im Wandbereich verwendet.


UNTERGRUND

Der Untergrund muss tragfähig, staub- und trennmittelfrei (z.B. Wachs, Öl) sein. Zementhaut und Feinschichten müssen besonders sorgfältig entfernt werden. Stark saugende Zementuntergründe und Porenbeton mit Tiefengrund grundieren. Terralith Kontaktschicht ist frostbeständig und findet im Innen- und Außenbereich Anwendung.

 

VERARBEITUNG

Ein Sack Terralith Kontaktschicht Wand (Grundierung) wird mit ca. 1,3 - 1,4 Liter Wasser mit dem Quirl in einem sauberen Gefäß klumpenfrei und verarbeitungsgerecht angemischt. Nach einer Reifezeit von ca. 5 Minuten wird der angemischte Kleber nochmals gut durchgemischt. Auf dem Untergrund wird eine Kontaktschicht aufgezogen. Anschließend wird in die frische Schicht in einem zweiten Arbeitsgang mit dem 6mm Zahnspachtel waagerecht in das Kleberbrett eingekämmt. Das Auftragen des Steinteppichs Wand kann nach einer Trocknungszeit von 24 - 36 Stunden erfolgen.

 

VERARBEITUNGSZEIT

 

Reifezeit:

5 Minuten

Verarbeitungszeit (Topfzeit):**

2 Stunden

Klebeoffene Zeit: *

ca. 20 Minuten

Verarbeitungstemperatur:

5 bis 25 °C

Verarbeitung des Steinteppich Wand:

Kann nach 24 Stunden erfolgen

Voll belastbar (gewerbl. Bereich):**

28 Tage


HALTBARKEIT

Lagerfähigkeit:

12 Monate ( im ungeöffneten Originalgebinde bei kühler und trockener Lagerung)

Temperaturbeständigkeit:***

von -15 °C bis +70 °C

                

REINIGUNG

Unmittelbar nach Gebrauch können die Werkzeuge mit Wasser gereinigt werden. Im angetrockneten Zustand ist nur eine mechanische Entfernung möglich.


BESONDERS ZU BEACHTEN

Die Verarbeitungstemperatur von Kontaktschicht darf nicht unter +5 °C bzw. über +25 °C liegen. Gleichzeitig müssen Vorkehrungen gegen vorzeitiges Austrocknen durch Sonne und Wind getroffen werden, gegebenenfalls Beläge abdecken. Angesteiften Kleber nicht mehr verwenden. Die geltenden DIN-Normen sind zu beachten! Terralith Kontaktschicht enthält Zement. Zement reagiert mit Feuchtigkeit oder Anmachwasser alkalisch, deshalb sind Hautreizungen bzw. Verätzungen von Schleimhäuten (z.B. Augen) möglich. Bei Berührung mit Haut und Augen gründlich mit viel Wasser spülen, Arzt aufsuchen. Vor Kindern sicher aufbewahren. Weitere Informationen zur sicheren Lagerung und Handhabung entnehmen Sie bitte dem entsprechenden EG-Sicherheitsdatenblatt.


ANMERKUNG

Eine Vermischung mit anderen Materialien ist nicht gestattet.

 

 

* Je nach Untergrund kann sich die klebeoffene Zeit verkürzen
** Bei 23 °C und 50% rel. Luftfeuchtigkeit. Höhere Temperaturen verkürzen, niedrigere Temperaturen verlängern die Zeit
*** geprüfter Temperaturbereich Lieferung: in feuchtigkeitgeschützten 5 kg Beutel